Blogia
delotroladodelmar

Critica Diario ARGENTINISCHES TAGEBLATT

Critica Diario ARGENTINISCHES TAGEBLATT

 

ARGENTINISCHES TAGEBLATT3 Dezember 2006   -       116.Jahrgang Nr.31. “Del Otro Lado del Mar” – ein Theatererlebnis der anderen Art Buenos Aires (AT/SF) – Die etwa einstündige Vorlührung des Stücks “Del Otro Lado del Mar” sprengt jede bislang bekannte Theatererfahruag. Schon in der “Vorhölle”, während man darauf wartet, dass der Saal freigcgeben wird, breitet sich eine seltsame Atmosphare der Erwartung aus. Man betritt dann eine mit einer Art Weihrauch gefüllte, hobe Kathedrale, und vergisst sehr schnell, dass man auf einer Bank einer Bühne gegenüber sitzt.Viclmehr befindet man sich auf gewisse Weise mitten im Raum, oder vielmehr: inmitten einer eher religiösen als theatralischen Erfahrung. Einen Ploteiner Erzählstrang, besitzt “Del otro lado del mar” nicht. Aus dem Nebel erscheinen willkürlich aneinandergereihte Szenen – die sich manchmal wiederholen und so ihre Wirkung verstärken -, deren visuelle Gestaltung so eindrücklich ist, dass sie selbst ein noch so gekonnt montiertes Kinoerlebnis in den Schatten stellen. Die Beziehung Frau-Mann, Unterwerfung und Ekstase, die Verstobung aus dem Paradies, Kampf, Brudermord, Krieg, die Sehnsucht zu fliegen, frei zu sein, werden nicht als erzählte Szenen, sondern als Gefühlswelten, als Beschreibungen menschlicher Ur-Zustände evoziert.“Del otro lado del mar” verbindet auf einzigartige Weise Theater, Tanz, Performance und Videokunst und überschreitet zugleich die Grenzen bekannter Kategorien, um direct die Sinne des Betrachters anzusprechen.  Dieses experimentelle, höchst interessante Theatererlebnis, dessen Idee, Drehbuch und Regie von Ompar Pacheco stamen, kann man nur noch heute um 22 Uhr, und am Dienstang, 6.12., um 20.30 Uhr erleben: im Theater “La Otra Orilla”, Gral.Urquiza 124, Cap.Fed. Tel: 4957-5083.      

 

¿Y esta publicidad? Puedes eliminarla si quieres
¿Y esta publicidad? Puedes eliminarla si quieres

0 comentarios

¿Y esta publicidad? Puedes eliminarla si quieres